Effektiver Schutz

Verpackungen aus dem Hause FUS bieten Ihren Produkten für jede Art der Beanspruchung den bestmöglichen Schutz - bis zu deren Verwendung. Das Ergebnis: tadellose Ware, über die Sie jederzeit verfügen können. Unsere Verpackungslösungen konzipieren wir gemäß den spezifischen Erwartungen und Vorgaben unserer Kunden und stets mit dem Ziel, größtmögliche Effizienz und Umweltverträglichkeit zu gewährleisten.

Ob beim Transport oder bei der Lagerung: wir bieten Ihren Produkten maximalen Schutz vor mechanischen und auch klimatischen Beanspruchungen. Entsprechend dem Grad der Beanspruchung, der Wertigkeit Ihrer Produkte und Ihrer Vorgaben entwickeln wir die geeignete Verpackungslösung für Sie. Wir verfügen über besondere Methodenkompetenz und langjährige Erfahrung in der Verpackung von militärischen Ausrüstungen.

Für jeden Zweck die passende Verpackungsmethode

Militärische Verpackungen – wir wissen, worauf es ankommt

Wir verfügen über genaueste Kenntnis der anzuwendenden militärischen Normen (MIL, TL, VG) für die Verpackung, den Transport und Versand von militärischen Gegenständen. Wir verpacken gemäß militärischer Verpackungsvorschrift TL8100. Unser Betrieb wird regelmäßig vom BAAINBW auf Einhaltung aller Vorgaben geprüft.

Konservierung – Verpackungslösungen für die Langzeitlagerung

Unsere Konservierungslösung dient der Vorbeugung von Korrosion an metallischen Gegenständen, die über einen längeren Zeitraum eingelagert werden. Mit der Trockenmittelmethode und der VCI-Methode (Volatile Corrosion Inhibitor können wir der physikalischen und chemischen Zersetzung deutlich entgegenwirken.

Gefahrgutverpackung

Wir verpacken Gefahrgut aller Klassen für die Verkehrsträger Straße, Schiene, See und Luft (mit Ausnahme der Klassen 6.2 und 7). Unsere qualifizierten Mitarbeiter erstellen die adäquate Verpackung für Ihr Gefahrgut. So kann dieses in Übereinstimmung mit den gesetzlichen Kennzeichnungs- und Dokumentationserfordernissen versendet werden.

Wie und wo wir Ihnen behilflich sein können

Ihre Erwartungen erfassen wir im persönlichen Beratungsgespräch und entwickeln die vorteilhafteste Verpackungslösung für Ihren Anwendungszweck. Wir verpacken Ihre Güter im eigenen Spezialverpackungswerk in Ottobrunn bei München oder vor Ort bei Ihnen. Um diese bestmöglich zu schützen und zu erhalten, verwenden wir insbesondere Transportkisten und Behältnisse aus Massivholz sowie kundenspezifische Gestelle und Rahmen. Zur Prozessbeschleunigung bei unseren Kunden bieten wir auch Umverpackungen und Kleinserienverpackungen in Kunststoffbeuteln sowie Zuschnitte an.

Bei der Auswahl der Verpackungsmaterialien legen wir besonderes Augenmerk auf die Umweltverträglichkeit, die Wiederverwertbarkeit der Verpackung und eine schonende Entsorgung. Als nachhaltiges Unternehmen sehen wir uns unserer Umwelt verpflichtet, bedacht mit den natürlichen Ressourcen umzugehen und Folgekosten wie auch Umweltbelastungen zu minimieren. Daher werden bei uns alle Kisten aus Massivholz hergestellt, welches den Vorgaben des IPPC-Standard (Richtlinie ISPM Nr. 15) entspricht.

„Ich bedanke mich für die gute Zusammenarbeit. Dieser Dank gilt ganz besonders den FUS Mitarbeitern im Hintergrund, mit denen ich nie direkt zu tun habe, die immer helfen und unterstützen, damit wir unsere Projekte so problemlos und schnell erledigen können.“

Vera Velmerig, Krauss-Maffei Wegmann GmbH & Co. KG

Unsere Lösungen in der Anwendung

Unsere intelligenten Verpackungslösungen sorgen nicht nur für den Erhalt Ihrer Güter. Sie ermöglichen auch die Optimierung von Prozessen durch beschleunigte Abläufe in Ihrem Betrieb.

Airbus, verschiedene Kunden

Zur Beschleunigung der Prozesse und der Materialverfügbarkeit in der Flugzeug-Produktion wurden individuelle Lieferumfänge von Schrauben und Kleinteilen (4er Sets) hergestellt. Die vorkonfektionierte Ware war sofort einsetzbar und führte zur Vermeidung von Fehlern in der Montage. Dies wirkte sich positiv auf die Effizienz aus.

Airbus Defence & Space

Für den Lufttransport nach Afghanistan und die Lagerung vor Ort in Standorten der Bundeswehr wurden Tornado-Cockpits in einer Holzkiste mit Gestellrahmen verpackt. Die Cockpits wurden durch Kanthölzer fixiert und zum Schutz vor klimatischen Einflüssen luftdicht in schützende Aluminiumfolie verpackt.

Herstellung individueller Verpackungseinheiten von Schrauben für Tornado und Eurofighter für die Zwischenlagerung und bedarfsgerechte Entnahme in den Bundeswehr-Depots.

Kraus Maffei Wegmann GmbH

Für den Lufttransport nach Singapur wurden Motorblöcke auf einem Stahlrahmen mit Stahlseilen fixiert, um ein Verrutschen und eine Beschädigung während des Transports zu verhindern. Zum Schutz des Motors vor klimatischen Einflüssen wurde dieser in Aluminiumverbundfolie luftdicht eingeschweißt und in einer Holzkiste verpackt. Mit dieser Verpackungslösung ist eine sofortige Lagerfähigkeit bei Eintreffen vor Ort gegeben.